80 Jahre einklassige katholische Volksschule Hambuchen - 1887 bis 1967 -

Zwergschulen wurden sie auch genannt, die einklassigen Schulen in den Aussenorten - in der Gemeinde Ruppichteroth angesiedelt in Büchel; Fußhollen; Rose; Hambuchen und Bölkum.
Ein Klassenraum, ein Lehrer und 8 Schuljahrgänge. Lediglich in Religion und Handarbeit wurde die eine Lehrkraft unterstützt.
Die nachstehenden Bilder, Protokollbucheinträge und Zeitungsartikel sollen diese Schulform für unsere Nachfahren hier im Bilderbuch Ruppichteroth fest halten und alle, die sich auf Bildern wieder finden erfreuen, mögen sie sich nochmals an diese einmalige Zeit in erster Linie mit Freude erinnern.

Alle Bilder und Texte wurden eingereicht von Wolfgang Steimel. Vielen Dank.

Wenn Sie die Bilder in einer größeren Ansicht sehen möchten, bitte auf das Bild klicken.