Weitere - hoffentlich - interessante Informationen zu Bröleck/Felderhof finden Sie im Menü „Historisches/Dokumente"  unter den Links zu den Adressbüchern der Jahre 1894, 1934-35, 1940, 1950, 1955/56 und 1959/60.
Hier finden Sie die Namen aller Bewohner von Bröleck/Felderhof in diesen Jahren.

Ortsbilder Felderhof

Felderhoferbrücke

 

 

Ortsbilder Bröleck/Felderhoferbrücke

Grußkarte 1893 , Hotel Linke, heute Altenheim Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte 1897, Hotel Linke, heute Altenheim Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank fürdie Überlassung.
Grußkarte aus Bröleck ca. 1972 Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte aus Bröleck 1901, Restaurant Josef Büscher.. Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte aus Bröleck. Rechts in dem Ausschnitt kann man das Haus Bröleck ( heute Villa Thurn ) erkennen, die Gastwirtschaft Pohl (BIldmitte) ist die heutige Bauernschänke ohne die späteren Anbauten. Vor der Wirtschaft kann man das Brölbähnchen sehen. Links an der Seite das Kaufhaus Gräf, später Schrahe. Der Hügel hinter der Gaststätte dürfte wohl der vom Altenheim sein . Bild: Wolfgang Steimel. Vielen Dank für die Überlassung. Text: Herbert Burghaus.
Grußkarte links Hotel Linke , rechts Hotel-Restaurant Büscher , Straße heute: Felderhoferbrücke Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Vielen Dank fürdie Überlassung.
Grußkarte 1904,links am Bach Gaststätte Peter Pohl- heute Bauernschänke Im Hintergrund am Hang Hotel Linke. Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte 1904, Gasthof Büscher Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Gasthof Büscher mit Bahnof der Broeltalbahn. Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Ansicht des Homburger-Bröltals , links ist die alte Bröltalstraße zu sehen. Rechts in den Bäumen das Hotel Linke. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Blick auf Gaststätte Peter Pohl ( Bauernschänke) und Hotel Linke aus Richtung Bröltalbrennerei Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Blick auf den Waldbrölbach südlich der B478 mit der Brücke nach Hänscheid Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Gasthof Büscher ca. 1920 Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Ortsansicht Felderhoferbrücke ca.1928 Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde. Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Gasthof Büscher ca. 1928 Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Villa Broeleck Eichhof ca.1930 heute im Besitz der Familie Thurn Archiv:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Bröltalbrennerei ca. 1928 Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Lindenhof, Gaststätte Pohl , im Hintergrund die Villa Broeleck sowie der alte Verlauf der Broeltalstraße und der Broelbaeche Bild: Kopie einer Postkarte,die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Kaufhaus von Joh. Graef (später: Karl Schrahe). Hier teilte sich Bahn und Straße Richtung Homburgertal nach links und Waldbröl vor dem Haus nach rechts.Bild: Kopie einer Postkarte,die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Alte Brölstraße in Felderhoferbrücke. Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Gaststätte Peter Pohl , heute Bauernschänke Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Verkehrsmittel im Broeltal. Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Hotel-Restaurant Lindenhof. Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Café Fröndgen ca.1960 Bild:Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
unten: Blick aus Richtung Jünkersfeld auf Felderhoferbrücke. oben: Blick vom Eichhof auf die heutige Bauernschänke. Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
oben links: Blick auf Felderhof, oben rechts Homburger Bröltalstraße, unten: Blick von Hänscheid über Felderhoferbrücke nach Felderhof.Bild: Kopie einer Postkarte, die von Rosi Hohn zur Verfügung gestellt wurde.Archiv Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte aus Bröleck. Bild Kopie einetr Postkarte, die von Fam. Fröndgen zur Verfügung gestellt wurde. Archiv: Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.
Grußkarte aus Bröleck, ca. 1972. Bild: Kopie einer Postkarte, die von Fam. Bächer zur Verfügung gestellt wurde.Archiv: Herbert Burghaus. Vielen Dank für die Überlassung.